Unbox.at: eigene Domain

Hallo,

bei dem tollen Service unbox.at kann man seine eigene Domains hinzufügen.

Derzeit liegen 48 Domains vor?

Sind diese dann nur für den eigenen Nutzer, oder aber für alle Nutzer verfügbar?

Viele Grüße

Hi,

jeder User verwaltet seine eigenen Domains.
Für ALLE User gibt es nur die unbox.at Domain die sie gemeinsam nutzen können.

Grüße

1 Like

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

ich habe nun eine Subdomain eingetragen und diese scheint zumindest zu laufen. Der Checker hat es bestätigt.

Leider kam jetzt bei der Anmeldung per Mail ein Hinweis

"Warnung: Diese E-Mail kann gefälscht oder falsch weitergeleitet werden, bitte überprüfen Sie die Kopfzeile „X-AnonAddy-Authentication-Results“.

Kommt ein solcher Hinweis immer, oder muss man zusätzlich noch etwas bei den Subdomains einstellen?

Bei welcher Anmeldung kam diese Meldung?

Bei mir läuft alles (fast) perfekt.

image
image

Das kann aber irgendwie nicht stimmen, der MX Record ist da, sonst könnte ich ja nicht senden.

kannst du mir deine domain nennen, per PN am besten?
Dann schaue ich mal nach.

Sorry, mit Anmeldung war beim Newsletter gemeint. Die Nachricht scheint standardmäßig als Hinweis zu kommen, dass diese von System weitergebildet wurde.

Sollte aber irgendwie doch nicht sein. Vielleicht hast du etwas übersehen oder nicht korrekt konfiguriert? Bei mir läuft es mittlerweile perfekt.

Bei dir kommt eine solche Nachricht bei den weitergeleiteten Mails nicht? Dies ist nicht immer so pregnant dargestellt. Liegt wahrscheinlich an der Formatierung der Mail.
Dies ist bei allen eigenen Domains bei mir der Fall.

Der Recheck ist immer noch grün.

Muss ich ggf. ein Default Recipient setzen?

Ich denke eher, dass etwas mit SPF/DMARC/DKIM nicht korrekt ist.

image

Vielen Dank für die Antwort.

Es müssten eigentlich alle Einstellungen stimmen?

Eine ähnliche Nachricht kommt immer noch. Wobei hier nicht von Fälschung geredet wird.

Greenshot 2024-03-06 23.18.40

Das ist nur ein Hinweis von unbox.at. Er stört mich eigentlich nicht, ausser dass ich ihn beim Beantworten IMMER aus dem Zitat löschen muss.

Zur Konfiguration:

  • Die Zeile 12 kannst bzw. solltest du wieder löschen.
  • Mir fällt auf, dass ich bei mir immer die komplette Subdomain angegeben habe, also _dmarc.post.irgend.wo.. Aber ev. ist das bei All-inkl.com anders.

Schau mal nach, was genau in dem erwähnten Header steht.
image

1 Like

Mittlerweile bin ich (unfreiwillig) ein wenig zu einem DKIM/SPF/DMARC Experten geworden.
Nach ursprünglichen Erfolgen beim Einrichten einer eigenen Domain, Empfang OK und Senden OK, geht nun das Senden wieder nicht.

Das Komische daran ist, dass der Domain-Checker grün meldet, der Versand aber trotzdem scheitert, mit der Behauptung der DMARC-Record würde nicht gefunden. Er ist aber da und er ist korrekt, wie der Domain-Checker ja festgestellt hat.

@dominion Könntest du mal schauen, was da los ist. Die Domain ist immer noch dieselbe.

EDIT: Das Problem liegt möglicherweise an MEINER Sender-Domain, da alle meine anderen Aliase auch nicht senden können. :unamused:

EDIT1: Problemstelle bestätigt, liegt bei mir.

Ich kann da leider nichts schauen, es gibt kein admininterface.
Konntest du es nun lösen?

Bisher leider nicht, ich bin aber zusammen mit dem Hoster weiter dran.

Ich habe nun heraus bekommen, dass der Header automatisch generiert wird.

Wenn eine E-Mail die DMARC-Prüfung nicht besteht oder Spam-/verdächtige Inhalte enthält, kann dies hinzugefügt werden.

Quelle: X-Anonaddy-Authentication-Results needs to be switched from anonaddy.me to addy.io? · Issue #495 · anonaddy/anonaddy · GitHub

Im vorliegenden Fall wird wohl der Newsletter als Spam eingestuft.

OK, ist vielleicht ein Klacks. Aber ich finde, man müsste dem trotzdem nachgehen. Aber das ist natürlich dir überlassen.

Es kommt ausschließlich nur bei diesem Anbieter. Beinhalten anderen Mails die über das System kommen gibt es nur einen dezenten Hinweis, dass die Mail vom alias kommt.

Dann würde ich das auch dabei belassen.

ich habe nun eine Subdomain eingetragen und diese scheint zumindest zu laufen. Der Checker hat es bestätigt.

ثريات مودرن

Nach meiner Erfahrung bestätigt der Checker, nur dass alles nach den Vorgaben eingetragen wurde. Richtig «laufen» tut es erst, wenn man via die Aliase ohne Probleme antworten kann.

1 Like